mineralisch.jpg
Mineralischer Außenputz - Dauerhaft und atmungsaktiv
Mineralische Putze bestehen in der Regel aus Sand, Marmor und Quarz. Im Vergleich zu Kunstharzputzen enthalten sie keine gesundheitsgefährdenden Stoffe. Zudem verursachen sie deutlich weniger Emissionen als herkömmliche Fassadenbaustoffe. Mineralischer Außenputz ist atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend, vorausgesetzt, er wird nicht mit einer Dispersionsfarbe erstickt. Optisch steht der mineralische Außenputz einem Kunstharzputz in nichts nach.

Preislich liegen mineralische Putze weit unter denen ihrer organischen Vertreter.