oekologisches_bauen.jpg
Putzmunter dank Kalk und Lehm
Ökologisch bauen und modernisieren: damit kennen wir uns bestens aus.

Messungen zeigen, dass die Luft in Räumen häufig höher belastet ist als im Freien.
Lösungsmittel, Biozide und gefährliche Weichmacher summieren sich in der Raumluft zu gesundheitsschädlichen Giftcocktails. Gut abgedichtete Räume verschlimmern die Situation.

Zahlreiche Studien belegen, dass der Gesundheitszustand eines Menschen in engem Zusammenhang steht mit dem Raumklima des von ihm bewohnten Gebäudes. Führen wir uns vor Augen, dass der Mensch in Mitteleuropa etwa 90 % seines Lebens in geschlossenen Räumen verbringt, macht uns das die Bedeutung gesunder Raumluft klar.
 
Gesunde Luft in den eigenen vier Wänden
Die Vorteile mineralischer Putze liegen auf der Hand:
  • Frei von Lösemitteln und gesundheitsschädlichen Fremdstoffen
  • Feuchte regulierend
  • Diffusionsoffen
  • Beugen Schimmelbildung vor
  • Feuchtigkeitsunempfindlich – auch in Bad & Küche geeignet
  • Binden Schadstoffe aus der Luft
  • Beste Schall- und Brandschutzeigenschaften
  • Gestalterische Vielfalt, lebendige Strukturen
  • Für Allergiker ideal
  • Seit Jahrhunderten bewährt
  • Nachhaltig und umweltfreundlich