stuck_fenster.jpg
Auf den Putz hauen ist nicht unser Stil
Wir arbeiten viel lieber damit. Hätten Sie gedacht, dass das Putz-Sortiment so facettenreich ist?
Jeder Putz hat seine individuellen Besonderheiten, die man kennen und berücksichtigen muss.

Welches Material kommt an Ihre Decke oder Wand?
Das kommt darauf an: Auf Ihre Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich Optik und Wirkung, auf den Standort, die Gebäudesubstanz, die Lichtverhältnisse, den Schattenwurf oder den Gebäudestil. Mit unseren Fragen bringen wir Sie rasch auf die richtige Fährte. Spätestens bei einer gemeinsamen Vorortbesichtigung steht schnell fest, welches Material das Beste für Ihr Vorhaben ist.


Putz für Ihren Fall. Und viele andere Fälle.
  • Buntsteinputz, besonders kratz- und stoßfest, ideal für Sockelflächen, Treppenhäuser und Hauseingänge
  • Fassaden- / Edelputz – weiß, farbig, reflektierend, in unterschiedlichsten Strukturen
  • Filzputz für eine ruhige Oberfläche mit feinem Strukturkorn
  • Gipsputz – die preiswerteste Variante
  • Glättputz – elegant, edel, mit samtiger Oberfläche
  • Grundputz – Unebenheiten ausgleichend und als Trägermaterial ideal
  • Hochglanzputz – auch als Fliesenersatz in Küche und Bad
  • Kalkputz, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend
  • Kalkzementputz – wasserabweisend, für Wärmeverbundsysteme nur bedingt geeignet
  • Kratzputze – der Klassiker in allen Körnungsklassen
  • Kunstharzputze - für die besonders farbenprächtige Gestaltung
  • Lehmputz - der Putz mit der besten Ökobilanz
  • Mineralische Außen- und Innenputze
  • Modellierputz für individuelle Flächen
  • Ökologische Wandputze – das Beste für Mensch und Natur
  • Schmutz- und wasserabweisende Silikat- und Silikonharzputze
  • Spachteltechnik – kreativ ohne Grenzen
  • Spritzputz - Garant für gleichmäßige Strukturen
  • Steinimitationen aus Putz – täuschend echt – auch für den Außenbereich
  • Struktur- und Dekorputz: Spiel mit Struktur und Farbe
  • Stuck – exklusive Akzente, modern und klassisch
Frühjahrsputz gibt es bei uns das ganze Jahr - immer dann, bevor wir eine Baustelle verlassen.